logo

Über mich

Über mich

Über mich:

Hallo liebe Trikot-Sammler! Schön, dass es euch auf meine Gamer-Seite verschlagen hat. Um mich vorzustellen: Ich heiße Ralf Kowalsky, erblickte am 01.02.1982 im schönen Unna die Welt und lebe seit wenigen Jahren in Schwerte an der Ruhr. Meine Freizeit widme ich vor allem dem Eishockeysport.

Mein erstes Eishockeyspiel besuchte ich im September 1995. Im DEB-Ligapokal spielte damals der in Unna ansässige EC Devils Königsborn gegen den ERC Westfalen Dortmund. Bis dahin hatte ich von Eishockey überhaupt keine Ahnung und als eingefleischter Fußballfan wunderte ich mich sogar, dass es keine Ecken gab… Das Fieberpackte mich und kurze Zeit später war ich wieder bei einem Spiel. Anschließend blieb ich kleben und kaufte mir zur neuen Saison eine Dauerkarte.

Dem Sammeln von Trikots widmete ich mich bereits sehr früh. Mein erster Gamer war ein Trikot des Königsborner EC. Mein Vater kaufte es mir für damals 40 DM und als er sah, dass es Löcher und Flecken hatte, ging er mit mir zum Fanstand zurück und tauschte es gegen eins ohne Mängel. Damals wusste ich noch nicht, welchen Wert diese Gebrauchsspuren besitzen, so dass ich in erster Linie Fantrikots sammelte. Diese waren außerdem günstiger und als Schüler hatte man ja eh nie Geld.

Den ersten Gamer ersteigerte ich 2002 bei eBay. Es war ein Trikot der Berlin Capitals und als ich sah, wie schwer und stabil der Stoff war, dass es einen Fightstrap besaß, dass es Löcher und Flecken hatte und dass sogar die Nummer genäht war, wusste ich, dass es nach Möglichkeit nur noch solche Trikots sein sollten. Das Fieber hatte mich gepackt…

Viktor_Fruejahr2011_28_N.indd

 

 

 

ruhrnachrichten